Digitale Fertigung und Shopfloor Management bei Kostwein

Das Kärntner Familienunternehmen Kostwein Maschinenbau GmbH setzt schon seit unzähligen Jahren auf das Thema Digitalisierung. Als People Experience Community konnten wir uns vor Ort vor allem davon einen Eindruck machen, wie Shopfloor Management und Digitalisierung ineinandergreifen und die Themen Kultur, Organisation, Transparenz und Führung beeinflussen.

 

  • Bei Kostwein finden „Daily Meetings“ statt, in denen sämtliche Themen der letzten 24 Stunden und angehende Aufgabenstellungen in völliger Transparenz mit den Mitarbeitenden besprochen werden. Entscheidungen werden am Ort des Geschehens, am Shopfloor selbst, getroffen und dies führt wiederrum zu echtem Empowerment bei den Mitarbeitenden. Nur jene Problemstellungen, die nicht direkt vor Ort gelöst werden können, werden eine Ebene höher „reportet“. 💡

 

  • Auch die Übernahme von Eigenverantwortung und das selbstständige Vorgehen werden bei Kostwein großgeschrieben. In einem eigens auf das Unternehmen zugeschnittenen ERP-System werden alle relevanten Daten zu Themen wie Arbeitssicherheit, Personalplanung, Qualität, Liefertreue, Produktionsengpässe, Effizienzen, KVPs und laufende To Do’s reportet und allen Mitarbeitenden zur Verfügung gestellt. Transparenz in Reinkultur! 💡

 

Möglich wird dies insbesondere durch die effiziente Nutzung von Power BI, wo sämtliche Daten aus den unterschiedlichen Systemen eingespielt, analysiert und ausgewertet werden. Data Analytics ist bei Kostwein ein entscheidender Erfolgsfaktor, der dem Unternehmen außerdem Wettbewerbsvorteile am internationalen Markt bringt. 💡

 

  • Darüber hinaus konnten wir uns auch von der maßgeschneiderten Lehrlingsausbildung und der dazugehörigen Lehrwerkstätte ein Bild machen. 30 Lehrlinge haben in diesem Jahr bereits gestartet. Diese werden im Laufe der Lehrzeit in vier technischen Berufen ausgebildet und auch die Lehre mit Matura ist möglich. So gelingt es Kostwein erfolgreich den eigenen Facharbeiter:innenbedarf zu decken. 💡

 

New Work in der Produktion wird bei Kostwein gelebt und trägt entscheidend zum Erfolg des Unternehmens bei. 🤝

 

Vielen Dank an die Familie Kostwein und besonders an Stefan Kostwein, Michael Schrott-Kostwein und Marco Riepl für die eindrucksvolle Vorstellung des Unternehmens und die wertvollen fachlichen Inputs! 😉💬

 

Moderation: Michael Kosutnik, Ursula Liebhart & Christian Mörtl  🎙️

Community Event | Zukunftsorientierte, didaktische Konzepte der Führungskräfteentwicklung bei BOSCH

mehr Infos

04. Juni 2024
16:00 Uhr – 19:30 Uhr
HOST: WKK – Makerspace

PE-C “Lunch & Learn” | Führungsdialoge in der Stadt Villach

mehr Infos

20. Juni 2024
12:00 Uhr – 13:00 Uhr
Online via Zoom.

PE-C Networking |

mehr Infos

30. Juli 2024
18:00 Uhr – 20:00 Uhr
Wird noch bekannt gegeben.

Direkt teilen